#DerApotheker

Version vom 26.12.2019 — Bitte bis ganz nach unten scrollen. Danke. 😘

Am 29.05.2018 habe ich mich spontan entschieden, mich bei Twitter anzumelden. Ich wollte ein bisschen über den Apothekenalltag erzählen und nebenbei die Leute über die Homöopathie aufklären. Gesagt, getan.

Ich gestaltete mir mit meinen unglaublich guten Grafikerkünsten ein Profilbild, das jeden vor Neid erblassen ließ.

Nach ziemlich kurzer Zeit hatte ich 500 Follower. 500!

Meine Tweets kamen tatsächlich an. Zur Feier des Tages schrieb mich ein gewisser Sankt Johann an und erstellte mir ein noch cooleres Profilbild. Von da an, kostete ich ihm ziemlich viel Zeit, denn ich nervte ihn immer und immer wieder mit neuen Bildern, die ich gerne von ihm gezeichnet hätte. Und er lieferte. Und ich bin ihm für ewig dankbar.

Anderthalb Monate später kam ein kleines, gelbhaariges Mädchen vorbei und bat mich um ein Interview. Wie konnte ich zu Susannchen Nein sagen? Was ich zu sagen hatte, lest ihr hier:

Die Followeranzahl stieg und stieg und ich bekam Lust, meine Tweets auf englisch zu verfassen: #ThePharmacist was born.

Als ich mich kurz darauf bei Instagram anmeldete, lag #ThePharmacist auf Eis. Fürs erste zumindest.

Bei Instagram hingegen poste ich täglich mindestens ein Bild.

Anfang Mai veröffentlichte “The Best of Social Media” den Artikel “GEGEN HEUSCHNUPFEN UND HOMÖOPATHIE: DIE BESTEN TWEETS DES APOTHEKERS”.

Ich habe das nur durch Zufall gefunden. 🤷‍♂️

Weiter ging es mit Medium. Hier konnte ich etwas länger Texte verfassen. Mein erster Artikel “Homöopathie = Placeboeffekt?” wurde bisher fast 5000 mal gelesen! Wow. (Ende Dezember 2019)

Damit war mein erstes Twitterjahr abgeschlossen. Boom. Ein Jahr. #DerApotheker hatte Geburtstag. Go, Shorty.

Einen Tag später erschien mein zweiter Artikel. Überraschenderweise war dieser beliebter als mein erster. Bis zum 07.06.2019 wurde er 1700 mal gelesen. Ich griff darin meine Serie “Das hat mir noch nie jemand gesagt” auf und ergänzte sie um die Erläuterungen.

Mittlerweile hat der Artikel fast 12000 Views und ist damit meine Nummer 1. (Stand 26.12.2019)

Ungefähr zur gleichen Zeit erschien mein Interview bei Krautreporter: Bisher scheinen die Leute am Artikel Interesse zu haben.

Und nein, der Typ auf dem Foto bin nicht ich. Oder doch?

Am 26.06.2019 haben ich ein neues Projekt gestartet “Life Improvement”. Dafür habe ich einen neuen Twitter-Account erstellt.

Dort teile ich Zitate, Tipps und Tricks um das eigene Leben zu verbessern.

Den ersten Artikel für Live Improvement habe ich dann auch gleich geschrieben. Er ist als eine Art Einleitung zu verstehen.

Seit dem 3. Oktober 2019 könnt ihr mir auch bei Facebook folgen.

Fortsetzung folgt. #DerApotheker

Über folgenden Link könnt ihr alle meine Artikel lesen — auch, wenn ihr keine zahlenden Mitglieder seid.

Dan

#DerApotheker — Artikel auf deutsch — Impressum & Friend-Links: https://medium.com/@ApothekerDer/impressum-friend-links-f885bf830d09 oder als Featured Article.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store